fbpx

Über uns

aleks

Musikschule Wolanski wurde von Aleksander Wolanski im Jahr 2004 gegründet. Seitdem hat sich die Lehre und die Größe der Schule rasant weiter entwickelt.

Aleksander arbeitete 15 Jahre lang in Deutschland als Musiker, bis er mit seiner Familie 1999 nach Bad Oeynhausen in Ostwestfalen umgezogen ist. Seitdem hat er verschiedene Chöre geleitet und ist als Musikpädagoge tätig gewesen. Heutzutage widmet sich Aleksander seinen Musikschülern und gibt sein Wissen, das er aus eigener Erfahrung gewonnen hat, weiter.

Derzeit werden an der Musikschule folgende Instrumente unterrichtet: Keyboard, Klavier, Akkordeon, Gitarre, Schlagzeug, Saxophon, Flöte, Klarinette, Geige und Cello. Gesang (sowohl für Einzelpersonen als auch für Gruppen) und theoretische Ausbildung gehören ebenfalls zum Bestandteil der musikalischen Lehre.

“Die Arbeit mit Chören und deren Problematik hat mich schon immer interessiert. Aus diesem Grunde trainierte ich bereits im Kindesalter mein Gehör. Ein gutes Gehör ist unentbehrlich für die Chorarbeit”.

Alexander Wolanski

 

Unterrichtsarten

  1. Einzelunterricht
  2. Gruppenunterricht (2-3 Pers.)

Lerninhalte

  • Gesang
  • Klavier
  • Keyboard
  • Akkordeon
  • Gitarre
  • Schlagzeug
  • Saxophon
  • Klarinette
  • Flöte
  • Geige
  • Cello
  • Musik-Theorie